Back to the Basic Hans Kirschenhofer - Beratung - Training - Schulung
Back to the BasicHans Kirschenhofer - Beratung - Training - Schulung

 

 

Spezial Automobile

 

 

In diesem Bereich finden Sie eine Beschreibung meiner Arbeit in den verschiedenen Abteilungen im Autohaus. Wie wir in Ihrem Unternehmen arbeiten, richtet sich nach den individuellen Vorgaben der Firma.

 

Alle Konzepte werden speziell für Ihr Unternehmen passend für die Praxis erarbeitet. Bei der Installation der Maßnahmen werden Sie und Ihre Kollegen von mir begleitet und unterstützt.

 

Ich erarbeite nicht nur Lösungen, ich setze sie auch um.

 

Ihr Kontakt zum Erfolg: 09453 999 44 06

 

            rufen Sie einfach an! 

 

Neuwagenabteilung

 

Hier arbeite ich vor allem an den Zielen für die Abteilung in Euro und Stück. Ich trenne die Ziele nach den Vorgaben des Herstellers und den Möglichkeiten im Markt, die wir meist höher ansetzen können als die Vorgaben vom Hersteller. Ich arbeite an der Leistungsfähigkeit der Abteilung, an der Leistungsbereitschaft der Verkäufer für den Betrieb. Die maximale Zahl wollen wir erreichen, mit geringem finanziellen Aufwand.

 

 

èJahresziel

vom Hersteller - internes - pro Verkäufer - Eintauschquote

 

èBestand

Euro und Stück - Verhältnis zum Jahresziel - im Jahresablauf - Gefahren

 

èErtrag

Rabattverhalten - Zugaben - Verwendung von Herstelleraktionen - Möglichkeiten

 

èMarktausschöpfung

Akquisition - Kundenbetreuung - neue Kunden - zusätzliche Möglichkeiten im Markt - Konkurrenz

 

 

 Gebrauchtwagenabteilung

 

Die Gebrauchtwagenabteilung ist die schwierigste und einfachste Abteilung zugleich. Darum kümmere ich mich besonders. Diese Abteilung bestimmt wesentlich das Ergebnis anderer Abteilungen. Wenn die Gebrauchtwagen nicht in entsprechender Zahl mit Ertrag verkauft werden, dann behindern sie nicht nur die Neuwagenabteilung. Das gesamte Unternehmen hat darunter zu leiden. In dieser Abteilung erziele ich relativ schnell Erfolge. Hier können wir am schnellsten positive Ergebnisse erreichen.

 

Ihre Gebrauchtwagenabteilung als Motor für den gesamten Betrieb

 

èAbsatz

Verhältnis zu den Zahlen der Neuwagenabteilung - Jahresziel

 

èBestand

Struktur des Bestandes - durchschnittliche Standzeit - Struktur der Standzeit Bestandspflege

 

èErtrag

Tatsächlicher Ertrag - mindestens DB3 = € 500.- im Durchschnitt Rabattverhalten - Hereinnahmeverhalten - Reparaturkosten

 

 

 Technischer Bereich

 

Die Arbeit in der Werkstatt ist sehr wichtig für das Image der Firma. Qualität, Sauberkeit und Preis spielen eine große Rolle. Eine Reparatur kostet 200.- Euro. Ob der Kunde damit zufrieden und einverstanden ist, liegt an Ihren Kollegen. Die persönliche Leistung des einzelnen Mitarbeiters spielt auch hier eine große Rolle.

 

Das Ziel ist: Schnell, sauber und gut arbeiten

 

 

èAuslastung

Möglichkeiten, Wege zu 100% - Annahme - Auftragserweiterung

 

èLeistungsgrad

100% - 110% - 120% und mehr - Qualität der Arbeit im Verhältnis zum Leistungsgrad - Kundenzufriedenheit

 

èAufträge

Verhältnis intern - extern - insgesamt

 

èErtrag

Verhältnis der eingesetzten Produktionsfaktoren, angekaufte – verkaufte Stunden, zum Ergebnis - produktive Zeiten

 

èPrämienlohn für den Technischen Bereich

Motivationsfaktor für die Kollegen. Über die eigene Leistung das Einkommen und die Arbeitsplatzsicherheit positiv gestalten. Steigert kostenneutral die Erträge der Abteilung

 

 

 Ersatzteillager

 

Das Ersatzteillager birgt viele Gefahren, die oft unterschätzt, oder nicht beachtet werden. Hohe, alte Bestände verursachen unnötig Kosten, die den Betrieb belasten. Diese Bestände erkennen, verkaufen und für die Zukunft verhindern.

 

Hoher Umschlag - niedriger Bestand - ohne das Ergebnis zu gefährden

 

 

èBestand

Sortiment - orientieren am Bedarf – Struktur, Umschlagszahl

 

èErtrag

Erreichen von Zielen und Vorgaben durch den Hersteller - ausarbeiten und erreichen von persönlichen, internen Zielen

 

èAbsatz

Möglichkeiten im Markt - Konkurrenzsituation - Aktionen - Service

 

 

 

 Sanierung und Konsolidierung

 

 

Ein in Not geratenes Unternehmen, egal durch welche Ursachen, wieder auf Kurs zu bringen, ist für die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter ohne kompetente Hilfe von außen fast unmöglich. Vor allem, wenn die Ursachen für die Beteiligten nicht eindeutig erkennbar sind, ist es sehr schwierig, die Situation zu ändern, bzw. zu verbessern. Dazu kommt der Druck von außen, aufgrund mangelnder Liquidität, Lieferantenforderungen, Gehaltszahlungen, Abnahmeverpflichtungen, Auslieferungen, usw. Die Gespräche mit Banken und Herstellern werden immer schwieriger, die Bereitschaft das Unternehmen zu unterstützen ist nicht mehr vorhanden. Insolvenz droht, die Fristen sind sehr kurz.

 

In diesem Fall ist kompetente Hilfe durch einen externen Berater, der frei von der Vergangenheit des Unternehmens analysieren und arbeiten kann, äußerst hilfreich.

 

Gemeinsam mit dem Unternehmer in enger Zusammenarbeit den Betrieb wieder in positive Bereiche steuern, ist das Ziel dieser Arbeit

 

 

 èAnalyse

Analyse der Istsituation, erarbeiten der Verlustquellen, Ursachenforschung

 

èSanierungskonzept

erstellen eines tragfähigen, individuellen Konzeptes zur Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit der Unternehmung

 

èPrognose

Eine Vorschau über die Entwicklung des Unternehmens anhand nachvollziehbarer Maßnahmen im Unternehmen und Möglichkeiten im Markt

 

èGespräche

Gespräche mit Banken und Herstellern, auf Grundlage des Konzeptes zur Unterstützung der Konsolidierung der Unternehmung

 

èLiquidität

Schaffung von Liquidität aus eigener Kraft. Prüfen der Zahlungseingänge, nutzen von Fristen, Möglichkeiten in den Beständen der Firma. Verhindern von Verlusten beim Abbau von Beständen. Zusätzliche Liquidität von außen für bestimmte Bereiche.

 

èZeit

So schnell wie möglich in verschiedenen Bereichen Erfolge erzielen, schneller und besser als in der Prognose angegeben, wobei der Zeitrahmen in der Prognose ziemlich eng gesteckt wird. Dadurch verbessert sich das Klima mit den externen Gesprächspartnern wesentlich.  

 

Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular für weitere Informationen!